Startseite > Rezepte > Knoblauchbrot
print

Knoblauchbrot

Mit Kräutern ganz nach Gusto und auf jeden Fall mit Knoblauch

Vom Grill oder aus dem Backofen – mit unserem Rezept für Knoblauchbrot bekommt altbackenes Brot einen zweiten und sehr leckeren Auftritt.

Zutaten

Für 6 Portionen
125  g Butter
½  Bund Petersilie
5  Zweige Thymian
2   Knoblauchzehen
   Salz, Pfeffer
1   Baguette (oder Ciabattabrot oder Brötchen, gern vom Vortag)
Zubereitung
20 min
Schwierigkeitsgrad

Vorgeschlagene Produkte

Zubereitung

1. Schritt

125 g Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Ein halbes Bund Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen, ebenfalls hacken und mit der Petersilie zur Butter geben.

2. Schritt

2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder pressen. Zusammen mit 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer zur Butter geben und alles mit dem elektrischen Handmixer zu einer glatten Masse verrühren. Die Butter mit den Händen zur länglichen „Wurst“ formen, in Toppits® Butterbrotpapier einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

3. Schritt

Das Baguette in 6 Stücke schneiden und jeweils längs halbieren. Die Brotstücke obenauf dick mit Knoblauchbutter bestreichen. Knoblauchbrot mit der Unterseite auf den heißen Grill geben und 5-10 Minuten grillen. Wer sein Knoblauchbrot nicht so aufs Grillrost legen mag, wickelt die bestrichenen Baguettestücke locker in Toppits® Alufolie und legt sie dann für ca. 10 Minuten auf den heißen Grill.

Tipp

Wer sein Knoblauchbrot lieber pur mag oder keine Kräuter im Haus hat, vermischt lediglich Butter mit Knoblauch, Salz und Pfeffer.

Das Knoblauchbrot lässt sich auch wunderbar im Ofen zubereiten. Diesen dafür auf 200 °C vorheizen. Die vorbereiteten Baguettestücke auf ein mit Backpapier belegtes Ofenrost geben und 5-8 Minuten auf mittlerer Schiene rösten.

Knoblauchbrot frisch bestrichen und gegrillt auf Papier

Das Beste für Reste

Dieses Rezept eignet sich perfekt, um trockenes Brot oder auch Brötchen zu verwerten. Durch die Butterschicht wird das aufgebackene Brot richtig schön saftig und knusprig.

Verwandte Rezepte

Tiramisu 16.11.2020

Für Partys, für Feste, für die Familie, für Gäste – alle lieben Tiramisu.

Eine süße Überraschung für unsere Süßen

Beerenpizza 28.07.2020

Für Geburtstage und andere Feste, zum Nachtisch, als Snack oder als schneller Beerenkuchen.