< zurück

Eierlikörkuchen mit Schoko-Eierlikörguss

Dieser Rührkuchen schmeckt nicht nur zu Ostern.

Purer Genuss nicht nur zu Ostern. Der Eierlikörkuchen ist besonders Ostern sehr beliebt. Wir finden, dieser Rührkuchen schmeckt auch das ganze Jahr. Diese saftige Leckerei ist zudem schnell und kinderleicht zubereitet.

29. April 2019, 13:00 Uhr

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 50 Minuten

 

Zutaten für 16 Stücke (Kastenform ca. 30 cm):

  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier Größe M
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Eierlikör

 

 Und so geht's:

  1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. 100 g Schokolade hacken. Die Kastenform mit unserem Tipp mit Toppits Backpapier auslegen.
  2. 200 g Butter oder Margarine und 175 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handmixers cremig aufschlagen. Im Anschluss die 3 Eier einzeln nacheinander unterrühren.
  3. In einer Schüssel 300 g Mehl, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Das Mehlgemisch im Wechsel mit 250 ml Eierlikör unter den Teig rühren. Danach die gehackte Schokolade unterheben.
  4. Den Teig in die mit Toppits Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Den Eierlikörkuchen im vorgeheizten Ofen im unteren Ofendrittel ca. 50-55 Minuten backen.
  5. Ob der Eierlikörkuchen fertig ist oder noch etwas länger im Ofen bleiben muss, kann mit der Stäbchenprobe getestet werden: Dafür mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen. Bleibt kein flüssiger Teig am Holzstäbchen haften, ist der Kuchen fertig.
  6. Den fertigen Eierlikörkuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
  7. Für den Schoko-Eierlikörguss 100 g Schokolade grob hacken und mit 50 ml Eierlikör in einen kleinen Topf geben. Bei geringer Hitze schmelzen und über den Kuchen verteilen.

Vorgeschlagene Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Wie du mit den Toppits® Gefrierbeuteln ganz schnell Gebäck auftaust

Unser Toppits Backpapier schützt mit diesem Tipp auch Kastenkuchen vor dem Anbacken in der Kastenform

Blätterteigherzen zum Muttertag

Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise einer Website zu gewährleisten, für Marketingzwecke und Reichweitenanalysen und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genaueres dazu erfahren Sie per Klick auf die Schaltfläche "Weitere Informationen".