< zurück

Grillmarinaden - So geht's

Tipps für köstliches Grillen

So verhilfst du deinem Grillgut zu geschmacklichen Höhenflügen.

26. Juni 2019, 13:00 Uhr

Grillmarinade für Käse

  • 200 ml Olivenöl
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Petersilie
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Ziehzeit: 2 Stunden

Grillmarinade für Gemüse:

  • 4 EL Zitronensaft
  • 6 EL Sojasauce
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Ingwerpulver
  • 2 TL Chiliflocken
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker

Ziehzeit 4-6 Stunden

Grillmarinade für Fisch

  • 100 ml Sojasauce
  • geriebener Inger (1,5cm)
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote (entkernt, fein gehackt)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 3 EL Ahornsirup

Ziehzeit 30 Minuten

Vorgeschlagene Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Wie du mit Toppits® Zipper® Allzweck-Beuteln ohne Kleckerei marinierst.

Aus Liebe zum Genuss - Gourmet-Küche für Zuhause

Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise einer Website zu gewährleisten, für Marketingzwecke und Reichweitenanalysen und um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genaueres dazu erfahren Sie per Klick auf die Schaltfläche "Weitere Informationen".