Marzipan-Makronen-Häufchen

Schwierigkeitsgrad
Marzipan-Makronen-Häufchen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad

1. Pistazien mahlen. Marzipan in eine Schüssel raspeln. Zucker zufügen, mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Eier dabei nach und nach unterrühren. Pistazien und Mehl mischen, unterrühren. Masse portionsweise in 2 ineinander gesteckte Toppits® Spritzbeutel füllen.

2. Spitze ca. 8 mm abschneiden. Auf ein mit Toppits® Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 25 Plätzchen (à 4 cm Ø) spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker und gemahlenen Pistazien bestreuen.

Portionsrechner

Zutaten für Stück

Zutaten

  • 150 g Pistazienkerne
  • 250 g Marzipan-Rohmasse
  • 25 g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 EL Mehl
  • Puderzucker und gemahlene Pistazien zum Bestreuen

Pro Portion:

  • Brennwert: 420 kJ/100 kcal.
  • Proteine: 3 g
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 7 g